Wie sicher sind Zebrastreifen ?
Die Unfallforschung der Versicherer ist der Wirksamkeit von Zebrastreifen nachgegangen. Hierbei wurde festgestellt, dass richtig geplante und ausgestattete Zebrastreifen eine, unabhängig von der Kraftfahrzeugbelastung, vergleichbare Sicherheit bieten können wie Fußgängerampeln. Allerdings haben die Unfallforscher auch festgestellt, dass wenn auch nur eine der oben genannten Kriterien nicht eingehalten werden konnte, die „Unsicherheit“ von Fußgängerüberwegen zunahm.. Deshalb sollte dann auf die Anlage von Zebrastreifen verzichtet werden. Nicht nur bei der Neuanlage von Zebrastreifen müssen diese Kriterien unbedingt eingehalten werden. Auch alle bestehenden Anlagen sind daraufhin zu überprüfen; insbesondere wenn es hier vermehrt zu kritischen Situationen oder sogar zu Unfällen kommt. Wie aber muss ein Fußgängerüberweg richtig beschildert und richtig ausgestattet sein? Achtung Verkehrsbehörden ! Die Untersuchungen kommen damit zu dem Ergebnis, dass ein Fußgängerüberweg, der unter Mißachtung der geltenden Kriterien angeordnet wird, das Unfallrisiko erhöht. Sie sollten daher die gültigen Richtlinien und Rechtsvorschriften zur Anlage von FGÜ`s kennen und beachten!

Auto überfährt zwei Frauen auf Zebrastreifen

Karlsruhe, 23.05.2013- Bei einem tragischen Verkehrsunfall im Hirtenweg wurden am Donnerstagnachmittag zwei Fußgängerinnen im Alter von 85 Jahren von einem Pkw auf dem Zebrastreifen erfasst und getötet.

Bund will weniger Zebrastreifen

In der Schweiz haben mehrere tödliche Unfälle auf Zebrastreifen eine Debatte über deren Sicherheit ausgelöst. Die Kantone wurden vom Bundesamt für Strassen gerügt, in einigen Fällen zu wenig zu tun.
Ein ganz normaler Fußgängerüberweg? Bei der Verkehrsschau sollten Sie hier innehalten und genau hinsehen. Fußgängerüberwege müssen rechts und links mit dem Z 350 gekennzeichnet sein. Hier fehlt das rechte Zeichen. Fällt Ihnen sonst noch etwas auf? Die Verkehrsschau dient ja gerade dazu, dass Sie als verantwortliche Verkehrsbehörde Ihren fachkundigen Blick schweifen lassen. Was darf nicht sein? Hier wurde ganz offensichtlich vor dem Zebrastreifen durch ein Z 286 eine Ladezone angeordnet. Man stelle sich vor, davon würde Gebrauch gemacht werden. Es stünde ein Lkw vor dem Fußgängerüberweg und würde beladen werden. Hätte der Autofahrer dann noch die Möglichkeit wartende oder querende Fußgänger rechtzeitig zu sehen? Vermutlich nicht. Bei einem Unfall könnte sich hingegen die Frage nach der Verantwortlichkeit der Behörden stellen. Nehmen Sie sich also bitte die Zeit und überprüfen Sie Ihre Fußgängerüberwege.
Darfs`ein bisschen mehr sein? Wieviele Verkehrszeichen braucht ein Minikreisel zur Beschilderung der Zebrastreifen ? 32 Stück? (siehe unten) oder keine? (siehe links)
An wartepflichtigen Zufahrten können die Z 350 (Fußgängerüberweg) entfallen. Da die Zufahrten zu Kreisverkehren immer wartepflichtig sind, bedarf es daher dort keiner Beschilderung mittels Z 350.
Zum Davonlaufen i st dieser “Zebrastreifen” in Bassum (Landkreis Diepholz). Nicht nur deshalb weil die beiden Z 350 einen Fußgänger zeigen, der sich vom Zebrastreifen entfernt. Viel schlimmer ist die Tatsache, dass hier kein Fußgängerüberweg vorliegt. Die Rechtswirksamkeit und die Verhaltensvorschriften nach der Straßenverkehrsordnung entfalten sich nur durch die Fahrbahnmarkierung welche nach den RMS (Richtlinien für Markierungen von Straßen) auszuführen ist. Diese sind hier nicht einmal ansatzweise erfüllt. Bei der Verkehrsschau muss es hier sofort die rote Karte geben. Dieser Überweg müsste geschlossen werden und die Z 350 sind zu entfernen.
Fußgängerüberweg vorher: stark verblasste Markierung. Fehlende Aufstellfläche für Zufußgehende auf der linken Seite, mangelhafte Beleuchtung, schlecht sichbares Z 350 auf der linken Seite, kein barrierefreier Ausbau.   Fußgängerüberweg nachher: Die Markierung wurde erneuert; jedoch die anderen Mängel sind nicht behoben.
Fußgängerüberweg
Fußgängerüberweg Fußgängerüberweg FGÜ und Bushaltestelle FGÜ und Bushaltestelle Joachim Zwirner diese Seiten diese Seiten Themen Themen häufige Fragen häufige Fragen